Willkommen

Beten in dieser Krisensituation. Hier gehts direkt zur entsprechenden Seite...

 

 

Das Gebetsfeuer brennt weiter!

 

Mit Deiner Hilfe... hier gehts zur Anmeldung!

 

 

Grusswort

„Ich aber darf dir immer nahe sein, mein Herr und Gott; das ist mein ganzes Glück! Dir vertraue ich, deine wunderbaren Taten will ich weitererzählen" Psalm 73, 28-Losung 2014 „Sucht die Nähe Gottes, dann wird er euch nahe sein" Jakobus 4, 8a Eine Möglichkeit nahe bei Gott zu sein, ist das Gebet. Wir dürfen in Gottes Nähe kommen, Beziehung mit ihm pflegen, ihn anbeten, hören, sprechen und schweigen. In den letzten Jahren ist weltweit das Bewusstsein gewachsen, dass das Gebet dringend notwendig ist und dass ihm mehr Platz eingeräumt werden muss. „Gebet ist nicht einfach ein Zusatz zu unserem Auftrag, es ist unser Auftrag" (Paul S. Rees). Wenn wir für jemanden beten, begegnen wir Gott und bitten ihn, dieser Person zu begegnen. Wir haben gewissermassen das Vorrecht aber auch den Auftrag, ein Treffen zwischen Gott und unserem Nächsten zu arrangieren. Auch in der Heilsarmee haben viele Salutisten und Freunde den Segen des 24-7 Gebets entdeckt. In einigen Korps gehört es zum festen Programm und viele Beter nützen die Gebetsräume regelmässig. Wir möchten Sie sehr ermutigen davon Gebrauch zu machen, lassen Sie sich diese Möglichkeit nicht entgehen! Ab sofort können Sie auf dieser Seite eine 24-7 Gebetswoche registrieren.

 

Franz und Hanny Boschung, Kommissäre

 

Facebook

Werden sie Freund/in auf Facebook, wenn Ihnen die Heilsarmee sympathisch ist.

DE | FR